Das Nähzimmer wird eingeweiht: Windmühlentaschen-Sewalong und Adventskalenderwichteln

Das Nähzimmer wird eingeweiht: Windmühlentaschen-Sewalong und Adventskalenderwichteln

Es ist endlich geschafft: Unser Anbau ist bezugsfertig. Und während in den nächsten Tagen unsere Küche von den Profis noch eingebaut wird, ist mein neues Nähreich (fast) fertig ? #Windmühlentaschesewalong Nachdem ich letzte Woche das Glück hatte, mir bei Smilla Berlin ein Stoffpaket für den #Windmühlentaschesewalong aussuchen zu dürfen, war das doch Grund genug, mit diesem Projekt mein neues Nähzimmer einzuweihen, oder? 🙂 Genäht habe ich die Windmühlentasche außen in schwarz-gelb und innen mit Fußballmotiv: Na, für wen könnte dieses Geschenk wohl sein bzw. von welcher Mannschaft ist die Beschenkte wohl Fan? 😉 Auf Instagram habe ich das ganze Wochenende über schon ganz wunderbare Ergebnisse gesehen und viele davon hatten eine kleine Chiptasche außen angenäht. Die Idee habe ich dann auch aufgegriffen. Außerdem habe ich ein kleines Label aus SnapPap genäht in das ich Sterne gestanzt und dazwischen Stoff gelegt habe. Eine zweite Tasche ist bereits in Arbeit. Ob ich selbige behalte oder anderweitig verschenke, wird noch nicht verraten. Vielleicht weiß ich es aber auch einfach noch nicht ? #Adventskalenderwichteln Bevor ich dich einen Blick in mein Nähreich werfen lasse, will ich noch fix zeigen, was ich diese Woche wieder für tolle Geschenke in meinem Adventskalender von der Seifenmanufaktur Sprudelspaß gefunden habe: Diese Woche habe ich ein genähtes Kosmetiktäschlein bekommen, sowie allerhand Dinge, die ich darin auch prima transportieren könnte: Deocreme, Ringelblumenbalsam und Naturseife.

View Full Post

;

[Adventskalenderwichteln] Die ersten Türchen sind geöffnet

[Adventskalenderwichteln] Die ersten Türchen sind geöffnet

  Nachdem wir gestern in meinem zukünftigen Nähzimmer den Boden verlegt haben, habe ich spontan auch nochmal den Adventskalender umdekoriert, den ich von der Seifenmanufaktur Sprudelspaß im Rahmen des Adventskalender-Wichtelns von Appelkatha und Jannymade bekommen habe. Letztes mal stand er ja noch auf der Fensterbank. Nun ist er auf einen alten Schlitten umgezogen für den ich aus Pappe und Alufolie “Regalbretter” gebastelt habe. Mal sehen, ob ich noch eine Lichterkette finde, die ich etwas um den Schlitten wickeln kann. Übrigens ist das meine erste richtige Weihnachtsdeko dieses Jahr, außer dem Adventskranz von Mam(i)a. Aber auch die ersten vier Türchen, die ich bereits auspacken durfte, will ich euch natürlich nicht vorenthalten 🙂 In Türchen 1 haben drei Stoffklammern auf mich gewartet. Davon kann frau ja nie genug haben, oder? *g* An Tag 2 durfte ich einen türkisfarbenen Reissverschluss und einen kleinen Weihnachtsmuffin(?)-Anhänger aus Fimo auspacken. Mal sehen, welches Kosmetiktäschlein oder Shirt ich damit demnächst verziere? Hinter dem 3. Türchen durfte ich das erste Handmade-Geschenk aus der Seifenmanufaktur finden: eine Lavendelseife. Und last but not least (für diese Woche) gab es gestern eine Badepraline in der Duftrichtung “Frech Mango”. Ich bin schon gespannt, wie die in der Wanne duftet. Außerdem gab es einen kleinen Erdbeer-Anhänger. Total süß, oder? Ich muss gestehen, dass ich ja besonders gespannt auf morgen bin, denn dann wartet die erste richtig große

View Full Post

;

Adventskalender ohne Ende [Übersicht]

Adventskalender ohne Ende [Übersicht]

Ich habe heute mal Augen und Ohren für dich aufgesperrt und jede Menge Adventskalender rund ums Nähen, Plotten und Sticken ausfindig gemacht. Aus deiner Sicht fehlt noch ein ganz wichtiger Kalender? Dann schreib mir doch einen Kommentar unter den Beitrag oder auf Facebook, dann ergänze ich den Kalender gern noch. Gewinnspiele Zunächst einmal habe ich jede Menge Adventskalender gesammelt, die Gewinnspiele ausrichten. Das reicht von Schnittmustern über Material bis hin zu Nähmaschinen. Damit du gleich weißt, wo sich das ganze abspielt habe ich nach Facebook-Gewinnspielen und Gewinnspielen auf Blogs und Websites unterschieden: … auf Facebook » Lillestoff: Ein Platz im Lillestoff-Nähteam? Stoffpakete? Frau darf gespannt sein, was uns alles erwartet 🙂 » Die Stoffschwester: Auch hier warten Schnittmuster und Stoffe auf dich. » Kathi Kunterbunt: Nähsets, Stoffe, Zubehör – alles was das (Näh-)Herz begehrt. » Westmünsterland Stoffe: 24 süße Stoffreste-Pakete » Homemade by Steffi: Baumwollkordeln, Zubehör, Stoffpakete und vieles mehr » Stern Depot – Stoffe, Kurwaren und Nähkurse: Auch hier könnt ihr jede Menge nützliches Zubehör sowie Stoffe und Ebooks gewinnen » Michas Stoffecke: Bei Michas Stoffecke werden nicht nur Stoffpakete für Damen und Kinder verlost, sondern auch für die erwachsenen Herren der Schöpfung 😉 » Miou Miou Schnittmuster: Wie der Shopname bereits vern´muten lässt, gibt es hier Schnittmuster – aber auch Selbstgenähtes. Mal sehen, was noch so kommt… » Ewirala Stoffe

View Full Post

;

[Montagsfreuden] Ein Wochenende voller Glücksmomente

[Montagsfreuden] Ein Wochenende voller Glücksmomente

Eigentlich wollte ich euch heute ja nur an meiner Freude über meinen Adventskalender teilhaben lassen. Aber das Wochenende war so toll, da muss ich einfach etwas mehr erzählen 🙂 Adventskalender-Wichteln Das Wochenende begann am Freitag Nachmittag damit, dass ich meinen heiß ersehnten Adventskalender aus der Aktion von Appelkatha und Jannymade auspacken durfte. Mein Paket duftete schon beim Auspacken ganz hervorragend. Woran das lag? Es kam von der Seifenmanufaktur Sprudelspaß. Ich bin schon ganz gespannt, was sich in den kleinen und großen, liebevoll dekorierten Tüten alles befindet. Jetzt steht er erstmal in meinem “Nähzimmer2be” auf der Fensterbank. Solange wir zu unserem Anbau keine Türen haben, sehe ich ihn so jeden Morgen nach dem Aufwachen 😀 Apropos Nähzimmer… In meinem neuen Nähzimmer geht es auch voran: Seit dem Wochenende sind die Wände und die Decke tapeziert und gestrichen und eine Wand ist ganz speziell geworden. Vor dieser Wand wird dann irgendwann eine Tischplatte montiert und mein “Fuhrpark” darf dort einziehen. Bis dahin hat aber ein anderes Schmuckstück davor Platz genommen. Meine Brautkleidsuche Nächstes Jahr werden mein Schatz und ich heiraten. Genau genommen waren wir gestern 222 Tage verlobt und heute in 222 Tagen heiraten wir. Nachdem der erste Besuch im Brautmodenladen ein ziemlicher Reinfall war (ich sag nur “Tränen des Frusts, statt Tränen der Freude”), war ich am Samstag mit meiner Mam(i)a und

View Full Post

;

[Montagsfreuden] Doppelte Freude

[Montagsfreuden] Doppelte Freude

Eigentlich wollte/sollte ich dich schon vor 10 Tagen einen kleinen Blick durchs Schlüsselloch in meine Adventskalender-Bastelwerkstatt werfen lassen. Und dann ging mir auf einer Dienstreise in London mein Laptop kaputt. Nix zu machen – Totalausfall. Da saß ich also: Internet- und damit Bloglos, ohne Stickdateien, Schnittmuster, Plotterdateien und Bildbearbeitungsprogramm o. ä. 🙄 Jetzt aber habe ich endlich ein neues, süßes, kompaktes, leichtes 13-Zoll-Convertible-Notebook von HP – in Gold 😀 Und mit dem kann ich endlich wieder bloggen und vor allem auch den Adventskalender für das Adventskalenderwichteln von Appelkatha endlich fertigstellen – und euch einen kleinen Teaser da lassen 🙂 Im Nachhinein passt das Äußere des Adventskalenders vielleicht nicht optimal zur Beschenkten – ich hoffe aber, dass die “inneren Werte” dafür umso mehr gefallen. Nun werfe ich mal einen Blick auf die ganzen anderen wunderbaren Teaser – auch das macht nämlich auf dem Handy ohne Laptop keinen Spaß 😛 Glückliche Grüße, deine Verlinkt bei: Montagsfreuden, Adventskalenderwichteln 2016

Noch 2 Monate bis Weihnachten [Adventskalenderwichteln #1]

Noch 2 Monate bis Weihnachten [Adventskalenderwichteln #1]

Nur noch zwei Monate bis Weihnachten… Aaaaaaah ? Ich habe zwar schon einige Ideen für Weihnachtsgeschenke, aber die Zeit rast leider wieder viel zu schnell. Dieses Jahr freue ich mich aber auch auf die Vorweihnachtszeit, denn ich habe einen der Plätze beim Adventskalenderwichteln von Appelkatha und Jannymade ergattern. Um es meinem Wichtel etwas leichter zu machen ein paar Infos zu mir: Ich bin 30 Jahre alt, verlobt und ohne Kinder. Geheiratet wird nächstes Jahr im Sommer 🙂 Aktuell bauen wir am Haus meiner Eltern zwei weitere Räume an meine Wohnung an. Zwei Hobbyräume sozusagen: eine Küche (für meinen Schatz und mich zum gemeinsamen Kochen) und mein neues Nähzimmer ❤ Die Möbel in meinem Nähzimmer sind weiß mit Nussbaum-farbenen Holzfronten. Meine Vorhänge werden voraussichtlich Schiebegardinen mit Hellgrün-Weiß-Anthrazitfarbenem Budda-/Zen-/Stein-Motiv. Vielleicht fällt dir ja irgendeine hübsche Aufbewahrungsmöglichkeit oder Deko für mein neues Nähzimmer ein? Die Küche wird Magnoliefarben mit Anthrazitfarbener Granitarbeitsplatte, Fliesen in anthrazitfarbener Holzoptik und ein Glastisch mit grünen Stühlen. Dazu kommt noch eine kleine abgetrennte American Diner Ecke in Schwarz-Weiß-Rot. Wohn- und Schlafzimmer werden im Anschluss noch komplett renoviert, wir haben also noch einiges vor uns… Hier mal eine kleine Collage für einen besseren Eindruck. Ein Bild meines Nähzimmers vor dem Abbau der Möbel hab ich leider nicht gefunden 🙁 Meine Lieblingsfarben sind Türkis, Kupfer, Rosegold/Rotgold, Schwarz, Weiß, Grau, Rot, Hellgrün und Pink – also ziemlich

View Full Post

;