#wgwk2019: Selbstgemachte Etagere aus Porzellan

#wgwk2019: Selbstgemachte Etagere aus Porzellan

Heute gibt es von mir mal nichts Genähtes – ich weiß gar nicht, wann es das hier zuletz gab 😛 Aber anlässlich der diesjährigen Weihnachtsgeschenke-Wanderkiste habe ich ein lange geplantes und aufgeschobenes Projekt in Angriff genommen: Etageren aus Porzellan.

Kuschelig und SHO Sweaty

Kuschelig und SHO Sweaty

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt… Diesen Beitrag hier habe ich bereits Anfang des Jahres begonnen zu schreiben…. Und dann irgendwie vergessen. Fragt mich nicht wieso…. Stilldemenz wahrscheinlich… Da ich nun aber keine Stilldemenz mehr habe, sondern höchstens unter Schlafmangel (und gerade der Rüsselpest) leide, will ich eeeendlich mal meinen Kuschelpulli zeigen. Im Januar hatte ich die tolle Gelegenheit für SHO! probenähen zu dürfen. Entstanden ist ein kuscheliger “SHO Sweaty”.

Upcycling-Kaffeesack-Tasche Larissa

Upcycling-Kaffeesack-Tasche Larissa

Im Upcycling-Fieber habe ich mir eine Tasche Larissa nach dem Schnitt von Monja Taschen aus einem Kaffeesack, einem Ledermantel sowie ein wenig Wendepailletten- und Glitzer-Bling-Bling genäht. AUch echte Kaffeebohnen kommen zum Einsatz.

Herbstzeit ist Cardigan-Zeit

Herbstzeit ist Cardigan-Zeit

Meine Must-Haves für den Herbst? Cardigans! Jede Menge Cardigans! Gut wenn diese dann auch noch so schnell genäht sind wie der Cardigan Carrie von Näh-Connection.

Upcycling für den Badetag

Upcycling für den Badetag

Einmal in der Woche geht’s für Mausi und mich zum Babyschwimmen. Damit sie dort nicht auf dem kalten, nassen und “dreckigen” Boden liegen muss, habe ich jetzt eine Badematte2Go im Partnerlook mit einer Schwimmflügeltasche genäht.