Groß, größer, JetSet-Tasche

Groß, größer, JetSet-Tasche

Es ist tatsächlich geschafft: 10 Wochen – 10 Taschen. In unserem Fall sogar genau genommen 21. Denn während des kompletten Taschenspieler-4-Sew-Along von „Frühstück bei Emma“ haben Mam(i)a und ich gemeinsam die Taschen genäht (plus eine kleine Ehrenrunde bei der RollUp). In der letzten Woche des Sew-Along stand nun die „JetSet“-Reisetasche von der Taschenspieler-4-CD von Farbenmix * auf dem Programm. Eine Tasche auf die ich mich schon sehr früh gefreut habe. Sonst hätte ich wohl auch gar nicht so lange durchgehalten.

Edelshopper – zweimal edel, zweimal anders

Edelshopper – zweimal edel, zweimal anders

Tasche 9 von 10 ist geschafft. Es geht also endlich in den Endspurt beim Taschenspieler-4-Sew-Along von „Frühstück bei Emma“. Diese Woche stand der „Edelshopper“ von der Taschenspieler-4-CD von Farbenmix * auf der Agenda.

Alltagsheldin in zwei Größen

Alltagsheldin in zwei Größen

Die Alltagsheldin von der vierten Taschenspieler-CD von Farbenmix * war die Tasche des Taschenspieler-4-Sew-Along von „Frühstück bei Emma“ auf die ich am wenigsten Lust hatte. Irgendwie hat sie mich optisch so gar nicht angesprochen. Mam(i)a hingegen war Feuer und Flamme und sah sich gedanklich schon verschiedene Exemplare nähen. Und wie ist es uns dann wirklich ergangen?

Brautkleid Vegas-Style

Brautkleid Vegas-Style

Wahnsinn wie die Zeit rast. Und damit kaum zu glauben: wir feiern heute bereits unseren 1. Hochzeitstag. Einmal war uns letztes Jahr aber nicht genug: am 12.4. haben wir im engsten Kreis auf dem Standesamt Ja gesagt. Am 1.7.17 dann nochmal mit großer Feier und allem Drum und Dran bei einer freien Trauung. Und ein drittes Mal – ganz still und leise während unserer Flitterwochen bei Elvis in Las Vegas. Und da unser Gepäck begrenzt war, habe ich mir hierfür ein ganz besonderes, ganz leichtes Brautkleid selbst genäht. Mit passender Bling-Bling-Lederjacke im Vegas-Style.

Taschenspieler-Sew-Along: Hüfttasche – oder?

Taschenspieler-Sew-Along: Hüfttasche – oder?

Auch diese Woche zeigen wir dir wieder unsere beiden Taschen zum Taschenspieler-Sew-Along von „Frühstück bei Emma“. – auch wenn wir sie ausnahmsweise nicht zeitgleich genäht haben. Während Mam(i)a fleißig war, fehlte mir die Motivation – und so habe ich mich stattdessen am Sonntag bei bestem Wetter ins Nähstübchen verkrümmelt und mit Vollgas die Hüfttasche von der vierten Taschenspieler-CD von Farbenmix * genäht – zum Leidwesen einer Nähmaschinen-Nadel und einem Nähfuß, die mir den Dienst quittiert haben.