Weiter geht’s in der Welt der MĂ€nnerkleidung 🙂 Monsieur Sportif habe ich dir bereits letzte Woche gezeigt, aber heute zeige ich dir, wie wandelbar der Schnitt ist.

WĂ€hrend ich letzte Woche ein relativ simples, schwarzes Longsleeve mit roten CovernĂ€hten gezeigt habe, ist heute ein T-Shirt dran, das zeigt, dass man mithilfe des Schnitts “Monsieur Sportif” von Ostseepiratin (Farbenmix) auch ganz prima Reste verwerten kann. Mein Mann hatte zuvor ein gekauftes Klettershirt in Grau mit einem weißen und einem grĂŒnen Ärmel. Nach einer der WĂ€schen, war der weiße Ärmel leider rosa und so habe ich mich entschieden, ihm ein neues Exemplar zu nĂ€hen 🙂

Monsieur Sportif: Schnitt und Stoff

GenĂ€ht habe ich wie bereits erwĂ€hnt das Raglanshirt “Monsieur Sportif” von Ostseepiratin. Zu Kaufen gibt es den Schnitt bei Farbenmix. In diesem Fall habe ich dir Vorder- und RĂŒckseite, sowie den eingesetzten Streifen aus schwarzem Baumwolljersey mit Elasthan genĂ€ht, wie es ihn hier bei Lillestoff (Frau Schneider auf Dawanda) * oder hier bei Butinette * zu kaufen gibt. Ein Ärmel ist aus grau-meliertem Jersey und einer aus tĂŒrkisem Jersey – beides Reste aus meinem Fundus.

Monsieur Sportif: Klettershirt fĂŒr meinen Mann

In diesem Fall habe ich die NĂ€hte nicht geovert, aber natĂŒrlich kam mein Maschinchen bei den SĂ€umen zum Einsatz.

Außerdem habe ich ein paar Details des alten Klettershirts und eines Bouldershirts aufgegriffen. Mithilfe einer flachen Hoodie-Kordel, etwas Snappap und einem Rest Reepschnur/Paracord habe ich kleine Highhlights gesetzt und ein Label am Saum angenĂ€ht.

Monsieur Sportif: Klettershirt fĂŒr meinen Mann

Fazit

Nach wie vor finde ich den Schnitt klasse. Er sitzt gut und hat das gewisse Etwas soviele viele Variantionsmöglichkeiten.

Beim heute stattfindenden NĂ€habend auf Instagram zusammen mit LillelĂŒtt werde ich allerdings eine Kuschelhose nĂ€hen. Und mein Mann hat mir gestern schon gesagt, wie sehr er sich darauf freut, damit seine alte, heiß-geliebte und ebenfalls selbstgenĂ€hte Kuschelhose mal wieder in die WĂ€sche kann 😉 Den Schnitt habe ich am Wochenende mithilfe des kaidso-Videokurses “Grundkurs Hose – Bootcut” selbst vorbereitet. Ich hoffe, sie passt dann auch 😛 Hast du nicht Lust auch dabei zu sein? Heute Abend um 19:30 Uhr geht es los und wir zeigen auf Instagrm unter dem Hashtag #nĂ€henfĂŒrmĂ€nnernĂ€bend unseren NĂ€hfortschritt. Wir wĂŒrden uns freuen wenn du auch dabei bist:

Liebe GrĂŒĂŸe
deine

annika-unterschrift-2


Verlinkt bei: NĂ€hen fĂŒr MĂ€nner, Creadienstag, Dienstagsdinge und Handmade on Tuesday
Schnittmuster: “Monsieur Sportif” von Ostseepiratin (zu erwerben bei Farbenmix) – Der Schnitt wurde mir im Rahmen des ProbenĂ€hens kostenlos zur VerfĂŒgung gestellt.
Stoffe: schwarzer Jersey aus Baumwolle und Elasthan wie hier bei Lillestoff (Frau Schneider auf Dawanda) * oder hier bei Butinette *