Ich kann einfach nicht ohne meine Sally 😉 Aber immer nur Sally zu Jeanshose ist ja auch langweilig. Also habe ich dieses Mal einen Rock kombiniert. Von meiner Jeans-Ella war nĂ€mlich noch ein kleiner Rest ĂŒbrig 🙂 Und damit ging es dann ab ins Wasser in Singapur.

Schnitt und Modifikationen

FĂŒr diese Kombi habe ich den Rock „Meine Liv“ von Meine Herzenswelt * mit einer „Sally“ von Romy NĂ€hwerk * kombiniert. Am Oberteil habe ich wie immer den Ausschnitt verĂ€ndert, am Rock ist alles im Originalzustand 🙂

Stoff

Den Rock habe ich wie erwĂ€hnt aus einem Rest Jeans-Jersey / Summerjeans in dunkelblau von Lillestoff * genĂ€ht, der noch von meiner Jeans-Ella ĂŒbrig war. Dazu kombiniert habe ich den „I love to sew“ von Lillestoff – allerdings die Variante in rot mit kleinem Motiv, den es vergangenes Jahr auf dem Lillestoff-Festival zu kaufen gab.

Fazit und Wiederholungsfaktor

Bei diesem Rock-Schnitt bin ich nach wie vor unsicher mit der GrĂ¶ĂŸe. FĂŒr mein Weihnachtsoutfit war der Rock aus Sweat etwas groß, jetzt eine Nummer kleiner und aus Jersey, ist das Gehen schon gar nicht so einfach 😉 Aber der Schnitt ist wunderbar schnell genĂ€ht und hat durch die Falten irgendwie einen tollen Effekt. Und zu meinem Shirt-Schnitt Sally muss ich ja eigentlich nichts mehr sagen, oder? 😉 Immer wieder gern!

Liebe GrĂŒĂŸe
deine

annika-unterschrift-2


Verlinkt bei: Rums, LilleLiebLinks
Schnittmuster: Rock „Meine Liv“ von Meine Herzenswelt *, T-Shirt Sally von Romy NĂ€hwerk*
Stoffe: Jeans-Jersey / Summerjeans in dunkelblau von Lillestoff *, I love to Sew von Lillestoff